Wir verfügen über einen Kleintrecker

Mit diesem Kleintrecker können wir auch die beiden kleinen Anhänger bewegen. Das heisst, wir können auch innerhalb eines Kleingartengeländes oder einem großem Grundstück den Anhänger bei Anlieferung bzw. Entsorgung mit dem Kleintrecker zum Ort des Geschehen bringen. Das ist deutlich einfacher, als mit Schubkarren, da dann bis zu 1,8 m³ auf einmal bewegt werden können.

 

Dann wird der Anhänger auf den PKW umgehangen und auf der Straße geht es weiter. Dabei wird zuerst mit einem der großen Anhänger der Kleintrecker angeliefert und bei der zweiten Fahrt wird der kleinere Anhänger mitgebracht. Fahren ist leichter als selber schleppen!

 

Je nach dem, wieviel Angeliefert oder Entsorgt wird, könnte man auch vom kleinen Anhänger auf den großen umladen, oder umgekehrt

 

Das lohnt sich nartürlich nur, wenn sehr viel bewegt werden muss, oder das Grundstück sehr groß ist. Ebenso in Kleingartenanlagen kann der letzte Garten gut 300-400 Meter von der Straße entfernt sein

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Andreas Chiduck